36/37. Landeswettbewerb 2019 Jugend jazzt

Der 36. Landeswettbewerb "Jugend jazzt" für Solisten findet im Mai/Juni 2019 statt. Termin und werden noch bekanntgegeben. Die Solisten werden von einem Begleittrio unterstützt. Die Zusammenarbeit mit dem LMR Saar ist wieder angestrebt.                                                                                                                                                                  Die Solisten können sich ein oder zwei/drei Wochen  vor dem Wettbewerb mit Hilfe von Dozenten in workshops auf den Wettbewerb vorbereiten. Die Auswahl der Dozenten erfolgt durch "Jugend jazzt".

Aus den Siegern der verschiedenen Instrumenten- und Altersgruppen wird eine "Siegercombo" gebildet, die zu verschiedenen Jazzveranstaltungen eingeladen werden kann. Die Siegercombo kann auch 2020 beim Combowettbewerb "Jugend jazzt" mitwirken und sich dann für die Bundesbegegnung 2021 in N.N. qualifizieren.

 

Der 37. Landeswettbewerb "Jugend jazzt" für JazzOrchester findet am 29. Juni 2019 in Bingen im Rahmen des Festivals "Bingen swingt" statt. Die  Zusammenarbeit mit dem LMR Saar ist wieder angestrebt. Big Bands aus Rheinland-Pfalz, die sich zum Wettbewerb anmelden,  können sich vorher an einem Wochenende mit einem Dozenten auf den den Wettbewerb vorbereiten. Der Dozent wird von Jugend jazzt in Absprache (Dozent für Gesamtprobe oder Satzprobe etc.) gestellt.

Die Siegerbigband  ist zur Bundesbegegnung 2020 nach Hamburg eingeladen.

 

Anmeldeformulare demnächst hier.