38/39. Landeswettbewerb 2021 Jugend jazzt

38. Wettbewerb  für Combos 2021

Der Landeswettbewerb „Jugend jazzt“  für Combos ist ja 2020 aus bekannten Gründen ausgefallen.  Als neuer Termin ist  jetzt der 20. März 2021 geplant.                                                                         Der Sieger aus dem Combowettbewerb wird zur Bundesbegegnung im Mai (13.-16.5.2021) nach Lübeck eingeladen.                                                                                                                   

 Angemeldete Combos können zur Vorbereitung auf den Wettbewerb auf Wunsch von Jazzprofis unterstützt werden. Die Auswahl und Finanzierung der Dozenten übernimmt Jugend jazzt.

 

39. Wettbewerb  für Solisten und Big Bands 2021

2021 sind turnusmäßig der  Solo- und Big Band Wettbewerb dran. Beide werden am 26. Juni 2021 in Bingen im Rahmen des Festivals „Bingen swingt“ durchgeführt, ein Novum   also  für den Solowettbewerb. Wie immer wird für die Solist*innen ein Begleittrio zur Verfügung stehen.  Das wird für die Solisten ein Wettbewerb auf großer open air Bühne vor Publikum, wie wir es früher schon öfter mal in Koblenz und Landau gemacht haben, eine sehr gute Atmosphäre und interessante und bereichernde Erfahrung für die Solisten.                                                              Der Sieger des Big Band Wettbewerbs nimmt an der Bundesbegegnung für Jazzorchester 2022 in Hamburg teil.                                                                                                                       

Der Sieger des Big Band Wettbewerbs nimmt an der Bundesbegegnung für Jazzorchester 2022 in Hamburg teil.                                                                                                                                    Angemeldete Solisten und Bigbands können zur Vorbereitung auf den Wettbewerb auf Wunsch von Jazzprofis unterstützt werden. Die Auswahl und Finanzierung der Dozenten übernimmt Jugend jazzt.

Als Preise winken wie immer workshops mit angesagten professionellen Jazzmusikern (für alle drei Kategorien.) Und das nicht nur für den 1. Platz!! Die Sieger im Combo- und Big Band Wettbewerb können sich so mit Hilfe von Dozenten auf die Bundesbegegnungen vorbereiten.

Diese Termine sind natürlich nur unter der Bedingung möglich, dass wegen der Corona-Krise  Konzerte und Wettbewerbe stattfinden  können.

Anmeldeschluss für den Solo- und Big Band Wettbewerb ist der 22. Mai 2021, für den Combowettbewerb  am 28. Februar. Anmeldeformulare werden in Kürze hier auf der homepage veröffentlicht. Ansonsten bitte anfordern bei: Ulrich Adomeit - Rudolf-Breitscheid-Str. 5 -56077 Koblenz - 0261-973 0 873 - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und beim Landesmusikrat: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nun gibt es natürlich das Problem, dass so manche Combo/BigBand wenig Möglichkeiten zu Proben hatte. Bewerbt Euch bitte trotzdem. Die erfahrenen Juroren können das berücksichtigen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, am Wettbewerb ohne Bewertung teilzunehmen, also nur, um wieder in die Spielpraxis zu kommen und sich mit anderen Teilnehmern zu vergleichen.

 

Der 36. Landeswettbewerb "Jugend jazzt" für Solisten findet am 19.  Mai 2019  in der Jazzabteilung der Hochschule für Musik in Mainz statt. Die Solisten werden von einem Begleittrio unterstützt. Die Zusammenarbeit mit dem LMR Saar ist wieder angestrebt.                                                                                                   Neu ist, dass die Solisten  sich am 18.Mai mit Hilfe von Dozenten in workshops auf den Wettbewerb vorbereiten können. Die Auswahl der Dozenten erfolgt durch "Jugend jazzt".   Anmeldeschluss zum Solowettbewerb ist der   27. April 2019.

Aus den Siegern der verschiedenen Instrumenten- und Altersgruppen wird eine "Siegercombo" gebildet, die zu verschiedenen Jazzveranstaltungen eingeladen werden kann. Die Siegercombo kann auch 2020 beim Combowettbewerb "Jugend jazzt" mitwirken und sich dann für die Bundesbegegnung 2021 in N.N. qualifizieren. Außerdem wird die Siegercombo zu einem Studiotermin eingeladen.

Sieger  können auch bei der 10.Koblenzer Jazznight am 15. Juni 2019 mit  einem Solo beim Konzert der SWR Big Band mitwirken.

 

Der 37. Landeswettbewerb "Jugend jazzt" für JazzOrchester findet am 29. Juni 2019 in Bingen im Rahmen des Festivals "Bingen swingt" statt. Die  Zusammenarbeit mit dem LMR Saar ist wieder angestrebt.

Neu ist, dass Big Bands aus Rheinland-Pfalz, die sich zum Wettbewerb anmelden,  sich vorher an einem Wochenende mit einem Dozenten auf den den Wettbewerb vorbereiten können. Der Dozent wird von Jugend jazzt in Absprache (Dozent für Gesamtprobe oder Satzprobe etc.) gestellt. Anmeldeschluss ist der15. Juni 2019

Die Siegerbigband  ist zur Bundesbegegnung 2020 nach Hamburg eingeladen und wird von einem Dozenten auf den Wettbewerb vorbereitet. Auch die zweit- und drittplatzierte Big Band  erhält einen Workshop mit einem Dozenten

Gute Solisten der Jazzorchester können  zu Arbeitsphasen der Landesjugendbigband "Phoenix Foundation" eingeladen werden.

Es kommt immer mal vor, dass eine Band  z.B. durch irgendwelche Begebenheiten glaubt, nicht wettbewerbsfähig zu sein. Dennoch können solche Bands bei "Jugend jazzt" ohne Wertung außer Konkurrenz als Gäste am Wettbewerb teilnehmen. Anmeldung nach Eingang der Anmeldung.

Anmeldeformulare für beide Wettbewerbe anfordern bei:

Jugend jazzt c/o Ulrich Adomeit - Rudolf-Breitscheid-Str. 5 - 56077 Koblenz   Tel. 0176 -  23 24 07 73                                        Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!